SWR3 Kurzmeldungen

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. August 2017

Vier Bundesländer wollen Klage gegen EU-Umweltauflagen

Vier Bundesländer mit Braunkohle-Kraftwerken fordern die Bundesregierung auf, gegen Umweltauflagen der EU zu klagen. Sachsens Ministerpräsident Tillich hat laut Spiegel einen entsprechenden Brief an Bundeswirtschaftsministerin Zypries geschrieben – auch im Namen seiner Kollegen aus Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Nordrhein-Westfalen. Der Anlass seien strengere EU-Grenzwerte für den Ausstoß von Quecksilber und Stickoxiden. Die Grünen-Politikerin Baerbock nannte den Vorstoß der vier Bundesländer verantwortungslos.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. August 2017

Türkei-kritischer Autor in Spanien festgenommen

Deutsche Politiker haben sich empört über die Festnahme des türkischstämmigen Kölner Schriftstellers Dogan Akhanli geäußert. SPD-Kanzlerkandidat Schulz verurteilt die Festnahme als „ungeheuerlich“. Das Verhalten des türkischen Präsidenten Erdogan trage inzwischen paranoide Züge, sagte Schulz der Bild am Sonntag. Der Grünen-Politiker Beck forderte Außenminister Gabriel auf, sich unverzüglich für die Freilassung Akhanlis einzusetzen. Akhanli, der einen deutschen Pass besitzt, ist auf Betreiben der türkischen Justiz in Spanien festgenommen worden, wo er Urlaub machte. Was ihm vorgeworfen wird, ist nicht bekannt. Akhanli hat sich schon öfter kritisch über die türkische Führung geäußert.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. August 2017

Berlin: Brandanschläge auf die Deutsche Bahn

Im Großraum Berlin haben Unbekannte zwei Brandanschläge auf die Deutsche Bahn verübt. Dadurch ist die Signaltechnik auf mehreren Strecken gestört. Nach ersten Informationen sind die Strecken Berlin – Hamburg und Berlin – Hannover betroffen. Sie sind zurzeit gesperrt. Fernzüge werden umgeleitet. Reisende müssen sich auf Verspätungen von bis zu zwei Stunden einstellen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. August 2017

Überraschendes EM-Aus für Beachvolleyballerinnen

Bei der Beachvolleyball-Europameisterschaft in Lettland hat es eine Überraschung gegeben: Die deutschen Olympiasiegerinnen und Weltmeisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst sind im Viertelfinale ausgeschieden. Sie unterlagen den Außenseiterinnen Nadja Glenzke und Julia Großner aus Berlin mit 1 zu 2 Sätzen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. August 2017

Linke Gruppen und Neonazis ziehen durch Berlin

In Berlin haben sich rund 500 Neonazis zu einer Demo versammelt. Ihnen gegenüber stehen Hunderte linke Gegendemonstranten. Rund 1.000 Polizisten versuchen, die beiden Gruppen auseinanderzuhalten. Bislang ist es ruhig geblieben.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. August 2017

Russland: Verletzte bei Messerangriff

Auch in Russland hat es einen Messerangriff gegeben. In Surgut im Norden des Landes hat ein Mann wahllos auf Passanten eingestochen – acht Menschen wurden dabei verletzt. Die Polizei hat den Angreifer erschossen. Die Hintergründe sind noch unklar.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. August 2017

Nach Anschlägen: Diskussion über Terrorabwehr

Nach den Anschlägen in Spanien wird auch in Deutschland über eine bessere Terrorabwehr diskutiert. Der Chef des Deutschen Städtetags, Helmut Dedy, ist dafür, deutsche Städte stärker abzusichern. Er schlug in der Heilbronner Stimme vor, mehr Betonpoller in Fußgängerzonen aufzustellen. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat der Rheinischen Post gesagt, die EU-Länder müssten sich künftig noch besser über extremistische Gewalttäter austauschen.

SWR3-Moderator Kristian Thees hat früher mit Anke Engelke zusammen Radio gemacht und ruft sie jetzt regelmäßig aus seiner Sendung an. Worüber die beiden dann plaudern, hört ihr im SWR3-Podcast „Wie war der Tag, Liebling?“

 mehr...

Das SWR3 Topthema ist der tägliche Info-Schwerpunkt in der SWR3 Nachmittagsshow – immer gegen 17:40 Uhr in SWR3 und auf SWR3.de. Damit seid ihr in vier Minuten bestens informiert über die wichtigen Themen.

 mehr...

Die SWR3-Witzküche arbeitet unentwegt an eurer guten Laune und liefert euch mit dem SWR3-Gag des Tages die besten Comix im Abo: Sachen, die Lachen machen – zum Nachkichern und Mitnehmen.

 mehr...

Ihr wisst noch nicht so richtig, wen ihr am 24. September wählen sollt? Wir hätten da vielleicht eine kleine Hilfestellung für euch: Wie wäre es mit Parteien-Tindern? Oder vielleicht hilft euch ja auch euer Musikgeschmack weiter.

 mehr...