STAND

Hier gibt es alle Buchtipps.

Sebastian Fitzek, Michael Tsokos Abgeschnitten

Atmen und Blinzeln nicht vergessen!  mehr...

Mick Wall AC/DC: Die Bandgeschichte

Was für ein Rotzlöffel!  mehr...

Murray Engleheart AC/DC - Maximum Rock 'n' Roll

Wunderbares Bandportrait, leicht überfrachtet  mehr...

Helge Timmerberg African Queen

Eine Reise in die Ferne zu sich selbst  mehr...

Ryszard Kapuściński Afrikanisches Fieber

Ein Königreich für einen Plastikkanister  mehr...

Friedrich Ani All die unbewohnten Zimmer

Friedrich Ani ist einer der besten Krimi-Scheiber und Drehbuch-Autoren in Deutschland. Klaus Sturm hat sein neues Buch All die unbewohnten Zimmer gelesen und ist begeistert.  mehr...

Robert Kolker Allein im Licht

Ein Buch, das Lust auf Kino macht  mehr...

Meg Castaldo Alle lügen

Nichts ist plötzlich, wie es war…  mehr...

Ake Edwardson Allem, was gestorben war

Krimi und Kochbuch in einem  mehr...

René El Khazraje Alles auf eine Karte

MC RENE ist der einzige Aussteiger der einsteigt! Und Zwar in einen ICE!  mehr...

Jonathan Safran Foer Alles ist erleuchtet

Wir sind hier  mehr...

Jörg Thadeusz Alles schön

Pilot mit Flugangst trifft junge freche Bundestagsabgeordnete  mehr...

Alexander von Schönburg Alles was Sie schon immer über Könige wissen wollten und nicht zu fragen wagten

Lustige Könige  mehr...

Nick Hornby A Long Way Down

Man liebt Nick Hornby für seinen schwarzen Humor  mehr...

Janice Deaner Als der Blues begann

Geheimnisvoll schaurige Familiengeschichte  mehr...

Anika Beer Als die schwarzen Feen kamen

Von wegen Gute Fee  mehr...

Adrian J. Walker Am Ende aller Zeiten

Über das Überleben in einer Postapokalyptischen Welt gibt es viele Bücher. Dirk Scherer findet den Roman Am Ende aller Zeiten von Adrian J. Walker besonders lesenswert.  mehr...

Neil Gaiman American gods

Krieg gegen die neuen Götter Amerikas: Konsum, Fernsehen und Internet  mehr...

David Baldacci Amerikanischer Militärpolizist: John Puller

John Puller ist auf jeden Fall ein besonderer Ermittler: ein amerikanischer Militärpolizist, der inzwischen in schon vier Romanen von David Baldacci ermittelt. Für SWR3-Redakteur Jens Grotegut ziemlich gute und clevere Unterhaltung.  mehr...

Sebastian Fitzek Amokspiel

Tödliches Radiogewinnspiel  mehr...

Nicole von Bredow Amy Winehouse und ihr viel zu kurzes Leben

Wie war Amy Winehouse wirklich?  mehr...

Oliver M. Schmitt AnarchoShnitzel schrieen sie. Ein Punkroman für die besseren Kreise

Punk is not dead!  mehr...

Wayne Dyer Ändere deine Gedanken

Ein täglicher Schluck gesundes Wasser  mehr...

Peter Schneider An der Schönheit kann's nicht liegen

Wenn ihr mal was anderes lesen wollt als Liebesromane, Historienschinken oder Blutkrimis, könnt ihr es ja mal mit einem literarischen Essay versuchen. Hört sich schwieriger an, als es ist: einfach ein unterhaltsames Buch über unsere Hauptstadt.
 mehr...

Paul Murray An Evening Of Long Goodbyes

Schlicht bescheuert  mehr...

Lew Tolstoi Anna Karenina

Die traurigste Liebesgeschichte überhaupt  mehr...

Ursula Poznanski, Arno Strobel anonym

Wer seinen Kollegen nicht mag, den Chef, oder wen auch immer, der bekommt per Internet die Chance, ihn oder sie loszuwerden – ganz demokratisch, endgültig und vor allem: anonym. So heißt der Thriller, den SWR3-Redakteurin Pia Ritter vorstellt.  mehr...

Martin Page An Weltuntergänge gewöhnt man sich

Lebendige und ausdrucksstarke Sprache  mehr...

Eoin Colfer Artemis Fowl. Die Verschwörung.

Artemis Fowl: Harry Potter in böse?  mehr...

Ethan Hawke Aschermittwoch

Verloren in einer Welt von Menschen, die einen eigentlich lieben wollen  mehr...

Bov Bjerg Auerhaus

Wann habt ihr zum letzten Mal die Nacht in einer Badewanne verbracht? Oder eine Party gefeiert, bei der ganz spontan sämtliche Dorfbewohner mitgefeiert haben? Schon lange her? Dann wird’s Zeit für ein Buch, das euch rausholt aus eurem vielleicht zu normalen Alltag und reinschmeißt in das verrückte Leben einer WG.  mehr...

Matthias Nöllke Aus die Maus: Ungewöhnliche Todesanzeigen

Auch mal schmunzeln über das Thema Tod  mehr...

Andreas Eschbach Ausgebrannt

Andreas Eschbach schafft es, ein detailliertes und gefühlt realistisches Bild von einer Welt im Zustand der Ölknappheit zu beschreiben. Die Story selbst findet SWR3-Reporter Malte Dedecek spannend, aber manchmal auch zu Hollywood-klischeelastig.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
  1. Neue Erkenntnisse Diese Keime, Bakterien und Pilze tummeln sich in der Spülmaschine

    Eigentlich soll das Geschirr in der Spülmaschine besonders sauber werden. Doch ausgerechnet in der Spülmaschine tummeln sich die hartnäckigsten Mikroorganismen des Haushalts. Doch wie gefährlich sind die Bakterien und Pilze für den Verbraucher? Und wie kann man die Maschine sauber halten?  mehr...

  2. Wenn ein Name unbeliebt wird Studie: Kevin und Alexa sind „verdorbene“ Vornamen

    Es gibt Ereignisse, die haben Einfluss auf die Namenswahl von Eltern. Tolle Kinofilme oder leuchtende Vorbilder aus der Politik zum Beispiel. Das funktioniert allerdings nicht nur im positiven, sondern auch im negativen Sinne, wie eine Studie zeigt. Diese Namen sind demnach gerade nicht hoch im Kurs.  mehr...

  3. Ticker zum Coronavirus Mehrheit der Deutschen für Maskenpflicht in der Öffentlichkeit

    Das Coronavirus hat die Welt weiterhin im Griff. Viele Einschränkungen wurden seit dem Lockdown im Frühjahr gelockert. Inzwischen gehen die Infektionszahlen jedoch wieder nach oben. Alle Aktuellen Entwicklungen im Ticker.  mehr...

  4. SWR3 Report: Menschen bei Nacht Wenn die Sonne die eigene Haut verbrennt

    Sobald die Sonne Nicos Haut berührt, hat er unfassbare Schmerzen. Kaum einer glaubte ihm, niemand wusste, was er hat. Mittlerweile weiß Nico: Er leidet an der Schattenspringerkrankheit.  mehr...

  5. SWR3 Report: Menschen bei Nacht Wenn die Nacht zur härtesten Strafe wird – ein Exhäftling erzählt

    Die Tage im Gefängnis können schwer sein, die Nächte aber noch viel schwerer, erzählt Ralf. Über 5.000 Nächte war er schon eingesperrt. Eins steht für ihn fest: Es soll keine einzige Nacht mehr dazukommen.  mehr...

  6. In Anhörung John Lennons Mörder entschuldigt sich bei Yoko Ono

    Für den Mord an Beatles-Star John Lennon sitzt Mark David Chapman seit 40 Jahren im Gefängnis. Jetzt hat er sich bei John Lennons Frau Yoko Ono entschuldigt. Außerdem erklärte er, warum er Lennon getötet hat.  mehr...