Stand:

Nana Kwame Abrokwa (* 5. Oktober 1968 in Accra, Ghana), bekannt unter seinem Pseudonym NANA.

Der gebürtige Ghanaer zog im Alter von zwölf Jahren mit seiner Mutter und seinen Geschwistern nach Hamburg.

1996 gründeten Bülent Aris und Toni Cottura das Black-Music-Label 'Booya Music', dem Nana als erster Künstler beitrat. Die erste Single "Darkman" schaffte es auf Anhieb in die Top-Ten der deutschen Verkaufscharts; der Nachfolger "Lonely" wurde der erfolgreichste Song der Eurorap-Ära und hielt sich mehrere Wochen auf Platz 1.

Das 1997 erschienene Album "Nana" bewegte sich stilistisch zwischen Mainstream-Rap und US-Hip-Hop.